LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Erneute Auszeichnung für LTV  spike

Hinterweidenthal, 15. Oktober: Bereits die dritte Auszeichnung in der jungen Vereinsgeschichte konnte der LTV am Samstag bei einer Feierstunde des Sportbundes Pfalz entgegen nehmen. Nach dem Erfolg beim 6. Pfalzpreis Jugend und Sport und der Auszeichnug der Internetpräsenz würdigte der Sportbund Pfalz bei der 8. Auflage des "Pfalzpreises" die Jugendarbeit des Vereins mit dem Sonderpreis der Sportjugend.

von: U. Fehr    Datum: 18.10.2005    Kategorie: Sport     ID: 63

spike  LTV-Team besteht beim Dürkheimer Berglauf  spike

Bad Dürkheim, 15. Oktober: Gleich dreifache Premiere beim Dürkheimer Berglauf für Stefan und Christian Heilmann sowie Semir Kamhawi, die ihren ersten Berglauf absolvierten bzw. sogar den ersten Volkslauf überhaupt. Dabei galt es nicht nur 8,7km zu absolvieren, sondern dabei auch noch die 510 Höhenmeter zu überwinden. Bei dem mit knapp 400 Finishern gut besuchten Lauf mit Pfalzmeisterschaft hilt sich das Trio zusammen mit dem schon berglauferfahrenem Stefan Jamin anfangs noch etwas zurück um den ersten Anstieg gemeinsam zu erklimmen. Stefan Heilmann konnte sich dann erwartungsgemäß absetzen und beendete den Lauf nach 42:51 Minuten als 56. des Gesamtfeldes und dritter B-Jugendlicher. Nach 48:07 Minuten erreiche Semir Kamhawi das Ziel auf dem Bismarckturm - als 15. der Männerhauptklasse. Christian Heilmann belegte in 51:12 Minuten den sechsten Platz der B-Jugend und schließlich auch Stefan Jamin, der sich zwar mit 53:59 Minuten und Rang 22 bei den Männern zufrieden geben musste, aber deutlich schneller als im Vorjahr unterwegs war.

von: U. Fehr    Datum: 16.10.2005    Kategorie: Sport     ID: 62

spike  Johannes Brückner siegt beim Gemüselauf  spike

Maxdorf, 8. Oktober: Bei den leider schlecht organisierten Schülerläufen des Maxdorfer Gemüselaufs war Johannes Brückner in 5:08 Minuten schnellster bei den 6-jährigen. In 4:52 Minuten belegte Bruder Benedikt Rang zehn in der M9 und Elias Klimek absolvierte bei den 11-jährigen die Fußballplatzrunden in 4:09 Minuten und wurde Sechster.

von: U. Fehr    Datum: 16.10.2005    Kategorie: Sport     ID: 61

spike  Schwache LTV-Beteiligung bei Kreismeisterschaften - zwei Titel  spike

Neustadt, 2. Oktober: Wie schon beim eigenen LG-Sportfest zum Beginn der Saison übte sich der LTV-Nachwuchs auch zum Saisonausklang bei den Kreismeisterschaften mit in dem Fall nicht unbedingt vornehmer Zurückhaltung. Lediglich drei LTV'ler und zwei Starter vom TV Seebach fanden den gar nicht weiten Weg ins Neustädter Stadion. Die verkauften sich dafür um so besser. So z.B. Louisa Weil, die bei ihrem ersten Wettkampf in der W6 gleich auf dem dritten Platz landete oder Andreas Kolleth, der mit tollen 8,74s im Sprint, 3,47m im Weitsprung und 35m im Ballwurf den Vizetitel errang. In der Mannschaftswertung sicherte sich Andreas dann als stärkstes Teammitglied der LG Weinstraße den Kreismeistertitel. In der stark besetzten Altersklasse M11 belegte Elias Klimek mit 858 Punkten den elften Rang und wurde mit der Mannschaft Kreismeister vor den Teams aus Gimmeldingen und Haßloch.
Leonie Paciello (TV Seebach) erzielte in der W9 mit guten 9,15s über 50m und 3,15m im Weitsprung 749 Punkten und den zehnten Rang, Bruder Anthony wurde bei den 7-jährigen Schülern Achter.

von: U. Fehr    Datum: 2.10.2005    Kategorie: Sport     ID: 60

spike  Astrid Süddeutsche Vizemeisterin!  spike

Nieder-Olm, 1. Oktober: Einen ausgegleichenen Mehrkampf auf hohem Niveau zeigte Astrid bei den Süddeutschen Mehrkampfmeisterschaften der Senioren. Trotz empfindlicher Kühle und Dauerregen startete Astrid in der W35 mit guten 14,47s über 100m in den Wettbewerb. Nach guten 1,40m im Hochsprung, nur knapp verpassten acht Metern im Kugelstoßen folgten im Weitsprung 4,30m und mit den abschließenden 2:49,04min über die 800m standen 2292 Punkte und der Vizetitel zu Buche. Mit Platz vier und acht durch ihre LG-Kolleginnen Karina Tossmann und Andrea König-Werner ging der Vizetitel in der Mannschaftswertung an die Startgemeinschaft.

von: U. Fehr    Datum: 2.10.2005    Kategorie: Sport     ID: 59

spike  Auftakt zum Junior-Laufcup 2005/2006  spike

Mutterstadt, 11. September: Zum Auftakt des Junior-Laufcups 2005/2006 starteten zwei Nachwuchsathleten beim Volkslauf in Mutterstadt. Wolfgang Heilmann absolvierte die rund 1000 Meter lange Waldstrecke in 3:48 Minuten und belegte bei den A-Schülern Rang zwei. Die diesjährige Cupsiegerin der W10, Rabea Klink, kam mit 4:16 Minuten ebenfalls auf Rang zwei ihrer Altersklasse. Zum zweiten Lauf der Serie geht es am 8. Oktober zum Gemüselauf nach Maxdorf, bevor im neuem Jahr die Läufe in Grünstadt und Bad Dürkheim auf dem Wettkampfkalender stehen.

von: U. Fehr    Datum: 2.10.2005    Kategorie: Sport     ID: 58

spike  Mehrkampftitel und zahlreiche Bestleistungen in Neustadt  spike

Neustadt, 10./11. September: Einen tollen Abschluss der Bahnsaison gab es für die LTV-Mehrkämpfer durch einen Titel und einen Vizetitel bei den Pfalzmeisterschaften in Neustadt.

Mit 5563 Punkten erzielte Stefan Heilmann im Zehnkampf der Jugend B die Tagesbestleistung – selbst die A-Jugendlichen und Männer kamen bei den Titelkämpfen nicht an die Punktzahl des 17-jährigen heran. Für die Punktzahl musste Stefan aber erneut sechs neue persönliche Bestleistungen aufstellen. Mit 11,86 Sekunden über 100 Meter und 5,86 Meter im Weitsprung gelang ihm ein optimaler Auftakt. Nach 10,74 Meter im Kugelstoßen folgten mit 1,76 Meter im Hochsprung und 53,07 Sekunden über die 400 Meter zwei weitere Hausrekorde. Am nächsten Morgen lief Stefan Bestzeit (16,39 Sekunden) über die Hürden und kam im Stabhochsprung mit 2,90 Meter so hoch wie noch nie. Nach etwas schwächerem Diskus- und Speerwurf musste er über die 1500 Meter rund zehn Sekunden Vorsprung auf seinen Germersheimer Widersacher um den Titel herauslaufen. Der überquerte nach 4:48,21 Minuten das Ziel – für Stefan als Sieger des Laufs blieb die Uhr nach 4:38,08 Minuten stehen. Die Spannung blieb bis zur Siegerehrung erhalten – letztlich sicherte sich er nach Pfalz und Rheinland-Pfalz Titel über die 2000 Meter Hindernis mit fünf Punkten Vorsprung den dritten bedeutenden Titel in dieser Saison.

Bruder Christian wurde mit Bestleistung von 4206 Punkten siebter, er erzielte u.a. gute 12,48 Sekunden über 100 Meter, Bestleistungen von 9,10 Meter im Kugelstoßen und 1,52 Meter im Hochsprung sowie am zweiten Tag mit 17,23 Sekunden über die Hürden und 4:58,68 Minuten über die 1500 Meter zwei weitere Hausrekorde.
Mit Saisonbestleistung von 3132 Punkten sicherte sich Astrid Wulfert den Vizetitel im Siebenkampf der Frauen. Nach guten 18,17 Sekunden über die Hürden und 29,68 Sekunden über 200 Meter lief die Deidesheimerin mit 2:43,14 Minuten über die abschließenden 800 Meter neue Bestzeit.

von: U. Fehr    Datum: 2.10.2005    Kategorie: Sport     ID: 57

spike  Rabea Klink siegt nach vier Läufen beim Junior-Laufcup  spike

Eisenberg, 2. September: Nach 3:01,5 Minuten über die abschließenden 800 Meter im Eisenberger Waldstadion stand Rabea Klink als Gesamtsiegerin im ersten Junior-Laufcup fest. Fast 40 Läuferinnen waren in der W10 bei den vier Läufen in Grünstadt, Bad Dürkheim, Gimmeldingen und Eisenberg am Start. Rabea sammelte mit dem Sieg bei den Bezirksmeisterschaften Platz zwei beim Faschings-Heimrennen sowie den Plätzen drei und vier die meisten Punkte und verwies zwei Läuferinnen von der LG Wahlheim-Esselborn auf die Plätze. Alina Naubereit schob sich nach ihrem Sieg in Bad Dürkheim und Platz 10 in Gimmeldingen mit mit 3:11,5 Minuten und Rang 7 noch auf den fünften Platz in der Gesamtwertung vor.
Die gleiche Platzierung erzielte auch Elias Klimek in der M11 - er erzielte zum Abschluss der vom LTV initiierten Nachwuchsserie 3:56,8 Minuten über die 1000 Meter.

von: U. Fehr    Datum: 4.9.2005    Kategorie: Sport     ID: 56

spike  Drei Bestleistungen in Wiesbaden  spike

Wiesbaden, 31. August: Vanessa Zeeb belegte direkt nach urlaubsbedingter Trainingspause Platz drei über 400 Meter der weiblichen Jugend B mit 70,51Sekunden. Im Weitsprung kam Christian Heilmann gleich im ersten Versuch auf den neuen Hausrekord von 5,47 Meter und somit auf den vierten Rang. Auf Platz zwei sprintete Astrid Wulfert mit ansprechenden 29,68 Sekunden über 200 Meter der Frauen. Mit Flutlicht ging schließlich noch Stefan Heilmann auf die ausgezeichnet besetzte 3000 Meter Strecke mit insgesamt über 50 Startern. Nach der deutlichen Steigerung über die Hindernisstrecke sprang für den 17-jährigen auch über die Flachdistanz in 10:01,22 Minuten eine neue Bestleistung heraus.

von: U. Fehr    Datum: 4.9.2005    Kategorie: Sport     ID: 55

spike  Stefan mit sensationaller Steigerung auf Platz vier bei Süddeutschen  spike

Wetzlar, 14. August: Auch sintflutartige Regenfälle und eine völlig überschwemmte Bahn konnten Stefan bei den Süddeutschen Meisterschaften nicht aufhalten. Nachdem die weltbesten Athleten in Helsinki bewiesen haben, dass Regen kein Hindernis für Bestleistungen darstellt, pulverisierte der 17-jährige geradezu seine Bestleistung über 2000 Meter Hindernis. Bei strömendem Regen waren sämtliche technischen Wettbewerbe unterbrochen, manche gar ganz abgesagt, die Hindernisläufer wurden jedoch auf die Strecke mit insgesamt 18 knapp einen Meter hohen Hindernissen und fünf fast vier Meter langen Wassergräben geschickt. Auf Platz sechs der Meldeliste geführt lief Stefan von Beginn an beherzt in der Spitzengruppe u.a. mit dem dritten der Deutschen Jugendmeisterschaften mit. Nach fünf kräftezehrenden Runden in teilweise knöcheltiefem Wasser hatte Stefan nach wie vor Tuchfühlung zur Spitze und verpasste einen Medaillenplatz nur um wenige Zehntel Sekunden. In 6:30,76min steigerte er nicht nur seinen Hausrekord um knapp 17 Sekunden, die Zeit bedeutet auch neuen LG-Rekord und die klare Unterbietung der E-Kader Norm des LVP.

von: U. Fehr    Datum: 14.8.2005    Kategorie: Sport     ID: 54

[1] 2 3 4 weiter