LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  2. Cup-Sieg für Rabea  spike

Rabea links, Annika rechtsEisenberg, 1. September: Unter wunderbaren Bedingungen fand der letzte Lauf des Junio-Laufcups in der Eisenberger Flugnacht statt.
Gleich im zweiten Lauf des Tages musste Rabea an den Start über die 800m. Nach dem Start reihte Rabea sich im Mittelfeld, direkt hinter ihrer direkten Konkurentin  Annika Kern ( ABC Ludwigshafen) ein. In der zweiten Runde konnte sich Rabea dann von Annika absetzten und lief  ein neue Bestzeit: 2:50,9 min. Dies bedeutete ersteinmal den 5. Platz  und viel wichtiger wie auch schon im letzten Jahr den Gesamtsieg.
Siegerehrung, Laufcup W11 RabeaRabea Gewann mit 79 Punkten in 5 von 6 Wertungsläufen in der W11. Mit  zwei 1. Plätze, einem 2. Platz und einem 3. Platz wurde der 5. Platz in Eisenberg zum Streichresultat.

Zweite mit 78 Punkten wurde Annika Kern ( ABC Ludwigshafen) und dritte mit 62 Punkten Laura Krauß (TSG Kaiserslautern).

Ergebnisse Flugnacht
Gesamtergebnis Junior Laufcup

von: C. Heilmann    Datum: 2.9.2006    Kategorie: Sport     ID: 125

spike  Gute Leistungen im Zehnkampf  spike

Saulheim, 8./9. Juli: Die 5 Disziplinen der Landesmeisterschaften in Bingen waren Stefan und Christian Heilmann nicht genug, also ging es für die beiden zum Zehnkampf nach Saulheim. Stefan startete mit 11,98s über 100m ebenso gut in den Wettkampf wie Christian mit 12,45s - im Weitsprung haperte es dann jedoch bei beiden und auch im Kugelstoßen konntend ie beiden LTV-Schülertrainer nicht ganz zufrieden sein. Während Christian im Hochsprung mit 1,60m eine überfällige Bestleistung schaffte, haderte Stefan ein wenig mit den überquerten 1,72m und auch die Zeiten über 400m waren keine Offenbarung. Viel besser lief es dagegen für beide am nächsten Tag, der früh mit dem anspruchsvollem Hürdenlauf begann. Zwar erwischte Stefan den besseren Start, Christian konnte dann aber seine bessere Technik ausspielen und erzielte mit 17,15s eine bessere Zeit als noch letztes Jahr über die niedrigeren Hürden der B-Jugend! Mit dem Diskus und im Speerwerfen passte die Umstellung auf die schwereren Geräte noch nicht so gut, deutlich verbessert zeigten sich beide dagegen im Stabhochsprung. Hatte Christian ein Jahr zuvor noch einen "Salto Nullo" fabriziert, schwang er sich diesmal über 2,70m und Stefan bezwang sogar 3,20m. In der Gesamtwertung siegte Stefan vor Bruder Christian, der mit 4340 Punkten eine neue Bestleistung aufstellte.

von: U. Fehr    Datum: 10.7.2006    Kategorie: Sport     ID: 122

spike  Rheinland-Pfalztitel für Astrid  spike

Bingen, 8. Juli: Als einzige LTV-Starterin bei den Landesmeisterschaften der rheinlandpfälzischen Turnerbünde holte sich Astrid Wulfert den Mehrkampftitel der Seniorinnen. Nach schwachem Auftakt im Sprint folgten gute 4,47m im Weitsprung, 8,14m im Kugelstoßen und 28,66m im Schleuderballwurf. Stark präsentierte sich das LTV-Vorstandsmitglied dann im abschließenden 1000m-Lauf mit 3:48,4min und somit rund 10s schneller als im letzten Jahr. Die Qualinorm für die Deutschen Meisterschaften von 1900 Punkten war mit den erzielten 2205 Zählern nur Formsache.

von: U. Fehr    Datum: 10.7.2006    Kategorie: Sport     ID: 121

spike  Bestzeit für Stefan über 400m  spike

Birkenfeld, 1. Juli: Bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der A-Jugend lief Stefan Heilmann nach einem enttäuschendem Hochsprungwettbewerb über die Stadionrunde trotz Hitze und böigem Wind zu neuer Bestzeit. Standen für den LTV-Schülertrainer bislang 53,07s aus dem vergangenen Jahr zu Buche, weist die Statistik nach dem gut eingeteilten Rennen nun 51,51s aus! Trotz der ausgezeichneten Zeit reichte es in dem starken Feld u.a. mit dem DLV-Jahresbesten mit Rang fünf nicht zu einem Podestplatz.

von: U. Fehr    Datum: 2.7.2006    Kategorie: Sport     ID: 113

spike  Rabea weiterhin Chancen auf Cup-Sieg  spike

Gimmeldingen, 30. Juni:  Als einzige Starterin vom LTV lief Rabea die 1,2km in 5:26min. Damit wurde sie 27. in der Gesamtwertung und 4. in iherer Altersklasse. Rabea schaffte es nicht an ihre direkten Konkurrentin Annika Kern vom ABC Ludwigshafen vorbeizukommen, welche den 3. Platz belegte.
Durch die zwei Streichreslutate bei der Cup-Wertung, würde Rabea beim letzten Lauf in Eisenberg ein Platz vor Annika genügen um den Cup zu gewinnen.

Gesamtergebnis

Altersklasse Schülerinnen C

von: C. Heilmann    Datum: 1.7.2006    Kategorie: Sport     ID: 112

spike  Kleines Aufgebot in Weisenheim  spike

Weisenheim, 26. Juni: Nach dem von der Dürkheimer Lokalredaktion weitgehend ignoriertem Gauturnfest am vergangenen Wochenende war mit "Familie" Schardt und Meike Witschel nur eine kleine Mannschaft vom LTV beim Bergturnfest in Weisenheim am Start - Resultate siehe unten.

W7:
18. Kira Schardt (2000) LTV Bad Dürkheim 197 Punkte
50m: 12,2sec (56) WeitZ: 1,54m (70) 80g Ball: 7m (71)
W8:
10. Meike Witschel (1998) LTV Bad Dürkheim 427 Punkte
50m: 10,3sec (166) WeitZ: 2,29m (201) 80g Ball: 6,5m (60)
W11:
4. Melina Schardt (1995) LTV Bad Dürkheim 977 Punkte
50m: 8,7sec (294) WeitZ: 3,1m (320) 80g Ball: 27m (363)
M8:
15. Vasco Schardt (1998) LTV Bad Dürkheim 409 Punkte
50m: 9,9sec (165) WeitZ: 2,33m (171) 80g Ball: 13m (73)

von: U. Fehr    Datum: 26.6.2006    Kategorie: Sport     ID: 111

spike  Tolles Turnfestwochenende in Eisenberg  spike

Eisenberg, 15. bis 18. Juni: Beim 15. Turnfest des Turngaus Rhein-Limburg war der LTV mit über 20 Teilnehmern nicht nur zahlenmäßig gut vertreten - 23 Podestplatzierungen in den verschiedenen Wettbewerben, insgesamt acht erste Plätze und davon drei Pfalzmeistertitel sowie acht Vizemeister zeugen auch von sportlicher Qualität.

Nach einem kräftigen Regenschauer direkt bei der Ankuft konnten wir uns über bestes Turnfestwetter freuen, am heißen  Samstag sorgte das Waldschwimmbad für willkommene Abkühlung. Dank unserer Pavillons hatten wir im Stadion beneidete Schattenplätze und dank unserer neuen LTV-Fahne war nicht zu übersehen, bei wem's da gerade Mittagessen gab. Mit Semir am Grill war auch Abends für's leibliche Wohl bestens gesorgt - am "italienischen Abend" konnten sich davon dank großzügiger Berechnung auch noch vier Gäste überzeugen und waren voll des Lobes. Langweilig wurde es uns natürlich auch nie - stand mal kein Wettkampf auf dem Programm sorgte Ellen mit ihrem Witzebuch für Unterhaltung.

Katy 800m letzte KurveLeichtathletik Vierkampf und Sandhasenralley am Freitag
Am Freitag standen die Leichtathletik Vierkämpfe auf dem Wettkampfplan - hier sorgte vor allem Katy Dietrich bei den 7/8-jährigen für Furore. Beim abschließenden 800 Meter Lauf, der zusammen mit den Jungs ausgetragen wurde,  lief sie in flottem Tempo einfach mal dem Führenden hinterher und gewann am Ende das Rennen in superflotten 3:17,2 Minuten. Obwohl sie dem jüngeren Jahrgang angehört, belegte sie in der Gesamtwertung den tollen dritten Platz. Den erzielte auch Leonie Paciello eine Altersklasse darüber, bei den 9/10-jährigen Jungs schaffte es Andreas Kolleth u.a. mit 36 Metern im Schlagballwurf sogar auf den zweiten Rang. Die weiteren Resultate unten in der Übersicht.
Nach der Siegerehrung ging es gemeinsam zur Sandhasenralley, wo verschiedene Stationen zu absolvieren waren - vom Dach decken über Hufeisenzielwurf, Eisengießen bis hin zur Imitation des Kinder bringenden Storchs war alles dabei und ein Riesenspaß für alle!



Pfalzmeisterschaften Einzeldisziplinen
Am Abend durften dann die älteren LTV'ler mit den Landesmeisterschaften im Schleuderballwurf und Steinstoßen in das Wettkampfgeschehen eingreifen - am erfolgreichsten war hier Wolfgang Heilmann, der sich mit 43,12m mit dem Schleuderball und mit 6,73m im Steinstoßen gleich beide Titel sicherte. Einen weiteren Titel gab es für Astrid Wulfert, die im Steinstoßen der W30 auf 5,78m kam - 28,32m mit dem Schleuderball bedeuteten den Vizetitel. Von denen gab es noch sieben weitere - Stefan Heilmann musste sich mit guten 55,60m bei der Jugend ebenso geschlagen geben wie Uli Fehr mit 50,98m in der M30 mit dem 1,5kg Gerät. Pech hatte Semir Kamhawi bei den Männern, wo er erst im letzten Durchgang noch auf den zweiten Platz verdrängt wurde. Ebenfalls auf Rang zwei kamen noch Monika Heilmann mit 34,00m im Schleuderballwurf der Frauen und Semir Kamhawi und Uli Fehr im Steinstoßen mit 6,65m bzw. 6,16m für das 15kg schwere Gerät. Stark präsentierte sich Julia Ertmer mit 6,02m mit dem 7,5kg Stein der Frauen - Stefan Heilmann musste sich mit dem 10kg-Gerät der Jugend trotz guter 8,99m mit dem dritten Rang begügen.

Gaukinderturnfest und Wahlwettkampf am Samstag
Ohne große Vorbereitung gingen Leonie Naubereit, Andreas Kolleth, Ellen Meier, Leonie Paciello und Benedikt Brückner beim Gaukinderturnfest an den Start. War die Pendelstaffel für die Leichtathleten noch kein Problem, sah das beim Bodenturnen und Kasensprung schon anders aus - die fünf schlugen sich aber prima und belegten nur hauchdünn geschlagen den zweiten Platz!
Die älteren durften beim Wahlwettkampf an den Start gehen undabsolvierten zum Abschluss alle 50m Brustschwimmen, das auch gleich fürs Sportabzeichen angerechnet wird. Als beste ihres Jahrgangs kam Alina Naubereit auf Rang sechs - mit starken 36,5m im Ballweitwurf erreichte sie sogar die Maximalpunktzahl in der Wertungstabelle. Bei den Frauen kamen Julia Ertmer und Monika Heilmann auf die Plätze drei und vier - sie schafften es die vier Disziplinen in 20min zuabsolvieren, mussten sie schließlich gleichzeitig beim Gaukinderturnfest betreuen. Mit nur leichtathletischen Disziplinen erzielte Alex Bräunig in der W30 ausgezeichnete 30,70 Punkte - die höchste Punktzahl aller Altersklassen! Für tolle 39,90m im Schleuderballwurf und 5m im Weitsprung reichte auch hier die Punktetabell nicht aus, die 13,38s über 100m bedeuteten ebenfalls fast den Höchstwert, gute 9,28m im Kugelstoßen rundeten den Mehrkampf ab. Einen weiteren Sieg fügte Wolfgang Heilmann seiner Sammlung hinzu - bei den Schülern 15/16 Jahre schaffte er gute 4,60m im Weitsprung und die 41,48s über 50m Brust bedeuteten auch für ihn die Höchstwertung. Siegreich war auch Bruder Stefan bei der Jugend A  - er steigerte sich u.a. im Schleuderballwurf auf starke 57,20m. Nur knapp einen Podestplatz verfehlte Christian Heilmann mit 21,90 Zählern, weitere Siege im Wahlwettkampf gab es durch Semir Kamhawi und Uli Fehr bevor das gegenüberliegende Waldschwimmbad nochmal zur Abkühlung verhalf.

Für Stefan, Christian und Monika Heilmann ging es dann nach Kaiserslautern, wo sie als Helfer bei der Fußball-WM eingesetzt sind, der Rest konnte beim Bullriding das Gleichgewicht testen während Semir und Wolfgang das Abendessen vorbereiteten. Danach ging's nahtlos zur Turngala - bei voll besetzter Halle gab es dank zahlreicher hochklassiger Showvorführungen u.a. mit einer Reckübung von Fabian Hambüchen einen kurzweiligen Abend. Am nächsten morgen war dann auch schon packen angesagt und ein anstrengendes aber tolles Wochenende neigte sich dem Ende zu.


Alle Resultate in der Übersicht

LA-Vierkampf W7/8
3. Katy Dietrich - LTV Bad Dürkheim 12,550
50m Lauf: 9,78 (3,40) - Weitsprung: 2,40 (2,65) - Schlagball: 14,00 (1,90) - 800m Lauf: 03:17,2 (4,60)
10. Louisa Weil - LTV Bad Dürkheim 7,350
50m Lauf: 10,87 (2,25) - Weitsprung: 1,99 (1,85) - Schlagball: 7,00 (0,85) - 800m Lauf: 04:01,4 (2,40)
LA-Vierkampf W9/10
3. Leonie Paciello - LTV Bad Dürkheim 14,850
50m Lauf: 8,64 (4,65) - Weitsprung: 3,23 (4,25) - Schlagball: 15,00 (2,05) - 800m Lauf: 03:24,7 (3,90)
9. Leonie Naubereit - LTV Bad Dürkheim 13,000
50m Lauf: 9,16 (4,10) - Weitsprung: 3,13 (4,05) - Schlagball: 15,00 (2,05) - 800m Lauf: 03:43,2 (2,80)
12. Ellen Meier - LTV Bad Dürkheim 11,850
50m Lauf: 9,78 (3,40) - Weitsprung: 2,63 (3,05) - Schlagball: 14,50 (2,00) - 800m Lauf: 03:32,7 (3,40)
LA-Vierkampf M9/10
2. Andreas Kolleth - LTV Bad Dürkheim 15,550
50m Lauf: 8,38 (3,75) - Weitsprung: 3,62 (3,85) - Schlagball: 36,00 (3,60) - 800m Lauf: 03:07,4 (4,35)
6. Dominic Dietrich - LTV Bad Dürkheim 11,600
50m Lauf: 9,00 (2,85) - Weitsprung: 3,10 (2,75) - Schlagball: 24,00 (1,50) - 800m Lauf: 03:04,6 (4,50)
8. Benedikt Brückner - LTV Bad Dürkheim 9,100
50m Lauf: 10,04 (1,40) - Weitsprung: 3,08 (2,75) - Schlagball: 24,00 (1,50) - 800m Lauf: 03:22,3 (3,45)
LA-Vierkampf W11/12
5. Alina Naubereit - LTV Bad Dürkheim 18,550
50m Lauf: 8,39 (4,90) - Weitsprung: 3,60 (5,00) - Schlagball: 29,00 (4,20) - 800m Lauf: 03:06,4 (4,45)
8. Rabea Klink - LTV Bad Dürkheim 17,750
50m Lauf: 7,97 (5,40) - Weitsprung: 3,62 (5,00) - Schlagball: 17,50 (2,45) - 800m Lauf: 02:59,4 (4,90)
18. Leonie Vogt - LTV Bad Dürkheim 12,100
50m Lauf: 9,25 (4,00) - Weitsprung: 3,15 (4,10) - Schlagball: 17,50 (2,45) - 800m Lauf: 03:47,2 (1,55)
LA-Vierkampf M11/12
5. Elias Klimek - LTV Bad Dürkheim 13,800
50m Lauf: 7,98 (4,35) - Weitsprung: 3,80 (4,20) - Schlagball: 25,00 (1,65) - 800m Lauf: 03:08,4 (3,60)
13. Tobias Magin - LTV Bad Dürkheim 9,250
50m Lauf: 9,00 (2,85) - Weitsprung: 2,98 (2,50) - Schlagball: 17,50 (0,35) - 800m Lauf: 03:08,9 (3,55)

Pfalzmeisterschaften Schleuderball bis M15

1. Wolfgang Heilmann - LTV Bad Dürkheim 43,12m
Pfalzmeisterschaften Schleuderball M18/19
2. Stefan Heilmann - LTV Bad Dürkheim 55,60m
4. Christian Heilmann - LTV Bad Dürkheim 42,71m
Pfalzmeisterschaften Schleuderball M20-29
2. Semir Kamhawi - LTV Bad Dürkheim 47,57m
Pfalzmeisterschaften Schleuderball M30-39
2. Ulrich Fehr - LTV Bad Dürkheim 50,98m
Pfalzmeisterschaften Schleuderball F20-29
2. Monika Heilmann - LTV Bad Dürkheim 34,00m
4. Julia Ertmer - LTV Bad Dürkheim 32,91m
5. Rosa Mühlhölzer - LTV Bad Dürkheim 25,51m
Pfalzmeisterschaften Schleuderball F30-39
2. Astrid Wulfert - LTV Bad Dürkheim 28,32m
Pfalzmeisterschaften Steinstoßen bis M15
1. Wolfgang Heilmann - LTV Bad Dürkheim 6,73m
Pfalzmeisterschaften Steinstoßen M18/19
3. Stefan Heilmann - LTV Bad Dürkheim 8,99m
7. Christian Heilmann - LTV Bad Dürkheim 6,86m
Pfalzmeisterschaften Steinstoßen M20-29
2. Semir Kamhawi - LTV Bad Dürkheim 6,65m
Pfalzmeisterschaften Steinstoßen M30-39
2. Ulrich Fehr - LTV Bad Dürkheim 6,16m
Pfalzmeisterschaften Steinstoßen F20-29
2. Julia Ertmer - LTV Bad Dürkheim 6,02m
3. Monika Heilmann - LTV Bad Dürkheim 5,46m
4. Rosa Mühlhölzer - LTV Bad Dürkheim 4,62m

Mannschafts-WK - gemischt Jg. 1996-97
2. LTV Bad Dürkheim 296,85
Leonie Naubereit, Andreas Kolleth, Ellen Meier, Leonie Paciello, Benedikt Brückner

DTB-Wahlwettkampf W12 und jünger - Mischwettkampf
6. Alina Naubereit (1995) - LTV Bad Dürkheim 18,90
50m-Lauf: 3,75 (8,57) - Weitsprung aus der Zone: 5,90 (3,66) - Schlagball 80g: 7,00 (36,50) - 50m-Brust: 2,25 (66,09)
9. Rabea Klink (1995) - LTV Bad Dürkheim 17,10
50m-Lauf: 4,65 (8,14) - Weitsprung aus der Zone: 5,90 (3,66) - Schlagball 80g: 4,00 (16,50) - 50m-Brust: 2,55 (64,16)
17. Leonie Vogt (1995) - LTV Bad Dürkheim 13,60
50m-Lauf: 2,50 (9,26) - Weitsprung aus der Zone: 5,15 (3,30) - Schlagball 80g: 5,25 (19,00) - 50m-Brust: 0,70 (78,02)
DTB-Wahlwettkampf W19-29 - Mischwettkampf
3. Julia Ertmer (1983) - LTV Bad Dürkheim 20,65
Schleuderball 1,0kg: 5,85 (32,40) - Kugelstoß 4,0kg: 4,80 (7,60) - 50m-Brust: 5,90 (48,55) - 50m-Kraul: 4,10 (45,24)
4. Monika Heilmann (1984) - LTV Bad Dürkheim 19,50
Kugelstoß 4,0kg: 4,25 (7,12) - Schleuderball 1,0kg: 6,00 (32,80) - 50m-Brust: 6,15 (47,49) - 50m-Kraul: 3,10 (49,57)
DTB-Wahlwettkampf W30-34 - Leichtathletik
1. Alex Bräunig (1976) - LTV Bad Dürkheim 30,70
100m-Lauf: 7,85 (13,38) - Weitsprung: 8,00 (5,00) - Kugelstoß 4,0kg: 6,85 (9,28) - Schleuderball 1,0kg: 8,00 (39,90)
DTB-Wahlwettkampf M12 und jünger - Mischwettkampf
4. Elias Klimek (1994) - LTV Bad Dürkheim 18,10
50m-Lauf: 4,20 (8,16) - Weitsprung aus der Zone: 5,55 (3,62) - Schlagball 80g: 4,40 (33,00) - 50m-Brust: 3,95 (69,83)
9. Tobias Magin (1995) - LTV Bad Dürkheim 11,05
50m-Lauf: 2,45 (9,10) - Weitsprung aus der Zone: 4,45 (3,06) - Schlagball 80g: 3,25 (27,00) - 50m-Brust: 0,90 (75,27)
DTB-Wahlwettkampf M15/16 - Mischwettkampf
1. Wolfgang Heilmann (1991) - LTV Bad Dürkheim 25,05
100m-Lauf: 4,60 (13,98) - Weitsprung: 5,40 (4,60) - 50m-Brust: 8,00 (41,48) - 50m-Kraul: 7,05 (31,88)
DTB-Wahlwettkampf M17/18 - Mischwettkampf
1. Stefan Heilmann (1988) - LTV Bad Dürkheim 30,25
100m-Lauf: 7,55 (12,09) - Kugelstoß 6,0kg: 6,10 (10,24) - Schleuderball 1,0kg: 8,35 (57,20) - 50m-Kraul: 8,25 (28,11)
DTB-Wahlwettkampf M17/18 - Leichtathletik
4. Christian Heilmann (1988) - LTV Bad Dürkheim 21,90
100m-Lauf: 6,85 (12,51) - Weitsprung: 6,95 (5,39) - Kugelstoß 6,0kg: 4,05 (8,35) - Schleuderball 1,0kg: 4,05 (42,20)
DTB-Wahlwettkampf M19-29 - Mischwettkampf
1. Semir Kamhawi (1977) - LTV Bad Dürkheim 24,70
100m-Lauf: 7,20 (12,30) - Kugelstoß 7,25kg: 6,75 (10,78) - Schleuderball 1,5kg: 5,10 (46,40) - 50m-Kraul: 5,65 (36,75)
DTB-Wahlwettkampf M35-39 - Leichtathletik
1. Ulrich Fehr (1971) - LTV Bad Dürkheim 23,70
Schleuderball 1,5kg: 5,50 (48,00) - Kugelstoß 7,25kg: 5,05 (9,30) - 100m-Lauf: 6,35 (12,80) - Weitsprung: 6,80 (5,31)

von: U. Fehr    Datum: 19.6.2006    Kategorie: Sport     ID: 110

spike  Eltern-Sportabzeichen 2006  spike

Zaghaft etwas Werbung hatten wir ja letztes Jahr schon gemacht - jetzt wird's "ernst": Ab sofort bieten wir für die Eltern unserer Schülergruppen Freitag von 16.30 bis 18 Uhr, also parallel zum Schülertraining, ein lockeres Training und Abnahme des Sportabzeichens an.

von: U. Fehr    Datum: 19.6.2006    Kategorie: Aktionen     ID: 109

spike  Deutscher Meistertitel für Astrid!  spike

Ahlen, 11. Juni: Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Mehrkampf holten sich die Damen der LG Weinstraße mit LTV-Athletin Astrid Wulfert an der Spitze den Mannschaftstitel. Bei besten Bedingungen konnte Astrid zwar mit dem 100m-Auftakt nicht zufrieden sein, nach guten 4,59m im Weitsprung, 1,40m im Hochsprung und nur knapp verfehlten 8m im Kugelstoßen lag Astrid in der Zwischenwertung auf Rang sechs. Mit starken 2:45,72min über die abschließenden 800m - die zweitschnellste Zeit des Feldes - sammelte sie insgesamt 2375 Punkte und schob sie sich noch auf den tollen vierten Platz vor. Zusammen mit Andrea Werner-König (2209 Punkte, Rang 6) und Karina Tossmann (2167 punkte, Rang 7) vom TVD sicherten sich die drei im Trikot der Startgemeinschaft LG Weinstraße den Mannschaftstitel.

von: U. Fehr    Datum: 12.6.2006    Kategorie: Sport     ID: 108

spike  Stefan nur knapp an Bestzeit vorbei  spike

Eisenberg, 11. Juni: Bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Männer und Frauen herrschte  für die Läufer schon fast zu gutes Wetter, Stefan erzielte in dem starken Starterfeld dennoch gute 4:28,83 min und belegte Rang sechs.

von: U. Fehr    Datum: 12.6.2006    Kategorie: Sport     ID: 107

zurück 1 [2] 3 4 5 weiter