LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Sportabzeichen  spike

Ellen Grewenig mit SportabzeichenBad Dürkheim, 28. Januar: Nachdem am Freitag die Aktiven des LTVs von der Stadt für ihre Erfolge geehrt wurden, war heute vor allem unser Nachwuchs an der Reihe.
Von 196 Dürkheimer Sportabzeichen, waren knapp ein Viertel von LTV'lern errungen.  47 erfolgreich abgelegte Sportabzeichen. Auf den Schülerbereich entfielen 35, die Aktiven steuerten 12 Abzeichen bei. Insgesamt ein sehr erfreuliches Ergebnis.
35% der Vereinsmitglieder haben das deutsche Sportabzeichen erworben, somit können wir auf eine gute Platzierung beim Vereinswettbewerb in der Kategorie Vereine bis 400 Mitglieder hoffen. (Das Ergebnis liegt noch nicht vor.) Das Ziel für dieses Jahr sind mindestens 50 Abzeichen, dies sollte auch leicht zu bewältigen sein. 2006 fehlte bei 9 Schülerinnen und Schülern nur der Besuch des Schwimmbades.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Athleten!

Bilder gibt es hier:
http://www.ltv-online.info/index.php?c=5&site=bilder&year=2007

von: C. Heilmann    Datum: 28.1.2007    Kategorie: Verein     ID: 204

spike  Motion Meets Music 2007 ohne LTV  spike

Nach 5 Jahren M³ gemeinsam mit dem TV Seebach wird sich der LTV mit Hauptinitiator Semir Kamhawi 2007 nicht mehr an der Organisation beteiligen. Wir blicken gemeinsam mit dem auf fünf erfolgreiche Konzertabende zurück, die zweifelsfrei eine Bereicherung der Kulturlandschaft Bad Dürkheims waren.
Die Arbeit gestaltete sich in bei den letzten Events auch bezüglich der Zusammenarbeit mit den anderen Rocksommerevents jedoch nicht mehr nach unseren Vorstellungen, so dass wir am 26.01.2007 in beiderseitigem Einverständnis die Zusammenarbeit bezüglich des Open Air Konzerts am Klosterberg offiziell beendet haben.

Das M³ 2007 findet jedoch wie gewohnt am 14. Juli statt und wir wünschen dem Event und dem gesamten "Rocksommer" für die Zukunft "geile" Mucke, gutes Wetter und eine Menge Besucher!

von: U. Fehr    Datum: 27.1.2007    Kategorie: Verein     ID: 203

spike  Vier Bezirkstitel in Grünstadt  spike

Katy CrosslaufGrünstadt, 20. Februar: Mit 20 Teilnehmern war der LTV bei den Vorderpfalzmeisterschaften stark vertreten und mit vier Titel zudem noch sehr erfolgreich. Gleich im ersten Rennen des Tages mit über 50 Kindern sorgte Katy DIetrich für den ersten LTV-Titel. Mit 4:56,7 Minuten für die 1100 Meter lange Crossstrecke kam die achtjährige auf Gesamtrang fünf noch vor den meisten neunjährigen Jungs ins Ziel! Zusammen mit Meike Witschel (W9, Platz neun) und Ellen Grewenig (vierte in der W8) ging auch der Mannschaftstitel an den LTV.
Bei den siebenjährigen Jungs überzeugte Patrik Scholtissek mit Rang drei, ebenso Dominik Dietrich in der M10. Einen weiteren Mannschaftserfolg erkämpften sich Vizemeisterin Rabea Klink und Alina Naubereit als Viertplatzierte zusammen mit LG-Kollegin Katharina Weisbrod aus Deidesheim. Zum Abschluss konnte Stefan Heilmann das 3,3 Kilometer Rennen der männlichen Jugend A mit 11:37,4 Minuten und rund einer Minute Vorsprung für sich entscheiden.

Link zur Bildergalerie und alle LTV-Ergebnisse im Überblick:

Schülerinnen 9
8. 1445 Witschel, Meike 1998 w LG Weinstraße 05:45,8
Schülerinnen 8
1. 1448 Dietrich, Katy 1999 w LG Weinstraße 04:56,7
4. 1447 Grewenig, Ellen 1999 w LG Weinstraße 05:57,2
6. 1446 Meinhardt, Alexandra 1999 w LG Weinstraße 06:18,8
Schüler 9
11. 1457 Scholtissek, Leon 1998 m LG Weinstraße 05:40,2
Schüler 8
12. 1458 Seibold, Mikael 1999 m LG Weinstraße 06:22,8
Schüler 7
3. 1459 Scholtissek, Patrik 2000 m LG Weinstraße 06:09,1
6. 1460 Meinhardt, Maximilian 2000 m LG Weinstraße 07:46,4
Schülerinnen 10
6. 1449 Meier, Ellen 1997 w LG Weinstraße 05:12,5
12. 974 Schwenger, Eva 1997 w LG Weinstraße 05:38,4
17. 1444 Müller, Miriam 1997 w LG Weinstraße 05:39,5
Schüler 10
3. 1454 Dietrich, Dominic 1997 m LG Weinstraße 04:37,3
5. 1455 Sturm, Ole 1997 m LG Weinstraße 04:42,7
15. 1450 Hinderfeld, Jori 1997 m LG Weinstraße 05:31,0
19. 1456 Jahnke, Kay 1997 m LG Weinstraße 06:38,1
Schülerinnen12
2. 1441 Klink, Rabea 1995 w LG Weinstraße 04:55,4
4. 1442 Naubereit, Alina 1995 w LG Weinstraße 05:11,0
10. 1443 Zwirtz, Nina 1995 w LG Weinstraße 05:55,9
Schüler 12
7. 1453 Kaltenbach, Marcel 1995 m LG Weinstraße 04:54,8
13. 1438 Magin, Tobias 1995 m LG Weinstraße 05:23,7
m. Jugend A
1. 1451 Heilmann, Stefan 1988 m LG Weinstraße 11:37,4

 

von: U. Fehr    Datum: 21.1.2007    Kategorie: Sport     ID: 202

spike  5 Jahre LTV - ein "kleines aber feines" Jubiläum  spike

Ein vergleichsweise kleines Vereinsjubiläum konnte der LTV Bad Dürkheim mit seinem fünfjährigen Bestehen feiern, die Vereinsgeschichte füllt jedoch bereits eine 60 seitige Jubiläumsschrift.
Blicken traditionelle Turn- und Sportvereine auf eine über 100-jährige Vereinsge-schichte zurück, wurde der „Leichtathletik- und Turnverein“ erst am 25. November 2001 von acht Sportlern ins Leben gerufen, die sich in ihrem bisherigen Verein nicht mehr gut aufgehoben fühlten. „Es war damals ein Schritt ins Ungewisse“ gesteht LTV-Vorsitzender Uli Fehr ein, „aber rückblickend gesehen zweifellos ein goldrichtige Entscheidung“. Das belegt auch die positive Entwicklung des Vereins mit inzwischen 140 Mitgliedern - rund drei Viertel davon Kinder und Jugendliche. Ungewöhnlich neben dem hohen Anteil an Jugendlichen ist auch das niedrige Durchschnittsalter des achtköpfigen Vorstands von nur rund 23 Jahren und die hohe Qualifikation der Übungsleiter. Neben zwei B-Trainern mit abgeschlossenem Sportstudium sind alle weiteren drei Trainer im Besitz der C-Lizenz Leichtathletik.
Trotz der hohen Anfangsinvestitionen für Sportgeräte bei anfangs niedrigem Beitragsaufkommen ist der Verein schuldenfrei und konnte im letzten Jahr mit Unterstützung des Sportbunds und der Stadt Bad Dürkheim in Eigenarbeit eine Doppelgarage zu Lager- und Trainingszwecken im Stadion errichten. Die Jugendarbeit des Vereins wurde bereits zweimal mit einem Sonderpreis der Sportjugend Pfalz bedacht und die Homepage des Vereins belegte unter fast 200 Bewerbern den fünften Platz bei der Prämierung durch den Sportbund.

Über 100 regionale Titel

Beeindruckend stellt sich auch und vor allem die sportliche Bilanz dar - auf regionaler Ebene konnten 21 Rheinland-Pfalz Titel, 35 Pfalztitel und 49 Siege bei Bezirksmeisterschaften errungen werden. Aber auch überregional wurden bereits zahlreiche Er-folge verbucht.
So belegte Julia Ertmer in der ersten Wettkampfsaison für den neuen Verein Platz fünf bei den Deutschen Jugendmeisterschaften über 2000 Meter Hindernis und die Siebenkampfmannschaft der Frauen schaffte es als Landesmeister in der Deutschen Bestenliste auf Rang 39. Im Folgejahr belegte Ertmer national Rang 12 im Crosslauf, über 10.000 Meter gar den achten Platz, stellte über 3000 Meter Hindernis einen Rheinland-Pfalzrekord auf und wurde Deutsche Hochschulmeisterin im Crosslauf. Semir Kamhawi belegte Rang sechs bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften des Turnerbundes und Astrid Wulfert wurde mit der Mannschaft der Startgemeinschaft LG Weinstraße süddeutsche Vizemeisterin im Mehrkampf der Altersklasse W30/35.
2004 belegte Wulfert gar den siebten Platz im Mehrkampf bei den Hallenweltmeisterschaften der Senioren und durch den zwölften Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften über die anspruchsvolle Hindernisstrecke trat mit Stefan Heilmann ein weiteres Gesicht ins sportliche Rampenlicht.
2005 sicherte sich Heilmann über die Hindernisse den Rheinland-Pfalztitel und mit einer weiteren Leistungssteigerung sogar den vierten Rang bei den süddeutschen Titelkämpfen – seine Vielseitigkeit stellte er noch mit dem Landestitel im Zehnkampf unter Beweis.

Deutscher Meistertitelmit der Mehrkampf-Mannschaft

Den wiederholte er sogleich in diesem Jahr und mit weiteren Erfolgen wurde 2006 ein regelrechtes „Mehrkampfjahr“ für den LTV. Zusammen mit u.a. Bruder Christian gab es im Zehnkampf noch den Mannschaftstitel und den sicherten sich auch die Männermannschaftmit Uli Fehr und Semir Kamhawi. Zusammen mit ihren Kollegin-nen vom TV Dürkheim sicherte sich Astrid Wulfert den Deutschen Meistertitel im Mannschafts-Fünfkampf der Altersklasse W30/35.
Das Angebot des LTV beschränkt sich jedoch nicht nur auf den sportlichen Bereich - zusammen mit dem TV Seebach bietet er jährlich mit dem „Motion Meets Music“ Open Air Konzert ein attraktives Event für die gesamte Dürkheimer Jugend an.
Neben der Ausrichtung von verschiedenen Meisterschaften führt der Verein seit 2004 an der Weilach den „Bad Dürkheimer Faschingswaldlauf“ durch, der sich mit über 300 Startern im Wettkampfkalender der Region etabliert hat und auch der Kürung der Stadtmeister dient. Im folgenden Jahr wurde unter Schirmherrschaft von Landrätin Sabine Röhl der „Junior-Laufcup“ ins Leben gerufen, eine Laufserie in der Vorderpfalz zur Förderung des Nachwuchses, die auch über die Verbandsgrenzen hinaus großen Zuspruch erfährt. Im nächsten Jahr wird die Siegerehrung der Laufserie erstmals in Bad Dürkheim innerhalb des neu geschaffenen „Wingert-Crosslaufs“ stattfinden.
Vorerst ist nach Aussagen von Vorsitzendem Fehr eine Stabilisierung der Mitgliederzahlen bei etwa 150 angestrebt. „Wir denken aber durchaus auch an eine Ausweitung unseres Sportangebots im Schüler- und Jugendbereich oder auch an Angebote für die Eltern unserer jungen Mitglieder“ zeigt sich LTV-Vize Semir Kamhawi zukunftsorientiert.


Leider erfolgte in der Rheinpfalz hierüber keinerlei Erwähnung, auch keinerlei Rückmeldung zu dem eingereichten Beitrag. Kein Einzelfall - so kam die einzige Lokalzeitung der Region auch schon beim Gauturnfest in Eisenberg ihrer Informationspflicht nicht nach - angesichts von halbseitigen Halbjahresbilanzen niedrigklassiger Handball- und Fußballmannschaften absolut unverständlich, dass Landesmeistertitel und Qualifikationen zu Deutschen Meisterschaften unterschlagen werden und ein Jahresrückblick mit überregionalen Erfolgen in der Leichtathletik abgeleht wird.

von: U. Fehr    Datum: 6.1.2007    Kategorie: Verein     ID: 192

spike  Rekordliste  spike

Die kompletten Rekordliste mit allen Jugend- und Schüerklassen ist aktualisiert!
2006 wurden 126 Rekorde neu aufgestellt oder verbessert etwas mehr als die Hälfte (66) wurden von den Schülern erbracht. Insgesamt enthält die Liste über 500 Rekode.

Rekordliste

von: C. Heilmann    Datum: 1.1.2007    Kategorie: Sport     ID: 191

spike  Frohes neues Jahr  spike

Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien einen frohes neues Jahr 2007.


2006 war für den LTV ein erfolgreiches Jahr. Mit der Fertigstellung der neuen Garage im Frühjahr, konnte der Trainingsbetrieb mit einem kleinen Angebot an Kraftgeräten bereichert werden. Der Faschingswaldlauf erfreute sich mit erneutem Teilnahmerekord ungebrochener Beliebtheit. Der viertägige Ausflug zum Gauturnfest in Eisenberg wurde von allen Beteiligten, vor allem der Schüler, positiv aufgenommen. Mehrere Kreis-, Bezirks- und Pfalzmeister Titel, sowie einen Vizerheinlandpfalztitel zeigen die Leistungsentwicklungen der Athleten und belegen damit die Arbeit der LTV-Trainer.
Glücklicherweise verlief das letzte Jahr ohne nennenswerte Verletzungen, hoffen wir, dass 2007 ebenso positiv verläuft.

2007 steht als erstes der Faschingswaldlauf und im Herbst dann die Premiere des Dürkheimer Wingertcrosslauf mit anschließender Siegerehrung des Junior-Laufcups.
Trainertechnisch wird es 2007 einige Veränderungen geben, da Stefan und Christian im März das Gymnasium verlassen und anschließend Zivildienst bzw. Wehrdienst leisten werden.

von: C. Heilmann    Datum: 1.1.2007    Kategorie: Verein     ID: 190

zurück 1 2 3  ... 4 [5]