LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  LTV-Schülertrainer verabschiedet sich  spike

Würzburg, 09.08.2009: Der langjährige Schülertrainer Semir Kamhawi verabschiedet sich aus dem direkten Trainingsbetrieb des LTV Bad Dürkheim, da es ihn familiär und beruflich nach Würzburg verschlagen hat. In der Vorstandschaft und im Wettkampfsport ist er weiterhin aktiv und bleibt der Pfalz verbunden.
Ganz besonders freute er sich über die Geschenke seiner Vereinskollegen und Athleten.
"Bei der Schüttel-Deinen-Speck-Party Ende August sehen wir wieder!" bemerkt er zum Abschied.

von: S. Kamhawi    Datum: 9.8.2009    Kategorie: Sport     ID: 385

spike  3. Stadtmeisterschaften im Beachvolleyball  spike

Bilder von der Veranstaltung sind jetzt online.
Direkt zum Fotoalbum

von: S. Heilmann    Datum: 12.7.2009    Kategorie: Sport     ID: 383

spike  geänderte Emailadressen  spike

Die Emailadressen der Vorstandsmitglieder und Trainer haben sich ein wenig verändert. Die Veränderungen:
Uli Fehr: erster@ltv-online.info (neu)
Stefan Heilmann: zweiter@ltv-online.info (neu)
Astrid Wulfert: finanzen@ltv-online.info
Christian Heilmann: sport@ltv-online.info (neu)
Monika Heilmann: jugend@ltv-online.info
Nadja Kurz: marketing@ltv-online.info
Corinna Kolley: veranstaltungen@ltv-online.info (neu)
Svea Fuchs: administration@ltv-online.info (neu)
Semir Kamhawi: semir.kamhawi@ltv-online.info (neu)

Bitte die neuen Adressen verwenden!

von: C. Heilmann    Datum: 12.7.2009    Kategorie: Verein     ID: 384

spike  11,67s für Alexander Storck  spike

Kaiserslautern, 9.Juli: Beim 1. Abendsportfest des 1. FC Kaiserslauterns glänzten alle drei LTV'ler mit neuen Bestleistungen. Für Christian Heilmann stand neben den 100m auch  der 110m Hürden Sprint auf dem Programm. Diese Distanz meisterte er in 17,07s und zeigte sich aber etwas enttäuscht, da endlich mal eine 16 vor dem Komma stehen sollte. Überraschend schnell lief er dann eine halbe Stunde später im Vorlauf über die 100m. In 11,81s ohne Wind gewann er den Vorlauf. Auch Alexander Storck nutze die perfekten Wetterbedingungen optimal aus. Da  nur vier Teilnehmer bei der männlichen Jugend B an den Start gingen, war dies gleich das Finale das er mit einem sehr schnellen Start begann und dann 80m in Fühung lag, aber zum Schluss noch überhohlt wurde, sodass für ihn der zweite Platz in schnellen 11,67s sicher war.
Rudi Schmunk absolvierte einen schnellen aber sehr schönen Hochsprungwettbewerb. Wenige Teilnehmer ließen gar keine Wartezeiten aufkommen.  So meisterte Rudi souverän seine Einstigshöhe 1,55m bei den 1,65m blieb die Latte erst im dritten Versuch liegen. Die nächste Höhe 1,70m hatte ihn anfangs etwas beeindruckt, doch im letzten Versuch sprang er deutlich höher, nur stimmte das Timing mit den Beinen nicht ganz, sodass die Latte fiel.
Im abschließenden Finale lief Christian als sechster in 12,04s ins Ziel.

von: C. Heilmann    Datum: 10.7.2009    Kategorie: Sport     ID: 382

spike  Training in den Sommerferien  spike

Letzter Trainingstermin vor den Ferien ist der Freitag der 10. Juli.

Für die Schülergruppen 6-10 und 10-15 Jahre findet in den Sommerferien kein Training statt.
Erster Termin nach den Ferien: 24. August.

Für alle anderen und die, die keine Ferien haben wird es Training geben nur nicht immer regelmäßig. Wir versuchen aber alles im Forum rechtzeitig bekannt zu geben.

von: C. Heilmann    Datum: 8.7.2009    Kategorie: Ankuendigung     ID: 381

spike  Lara Hümke Volkslauf-Siegerin in Gimmeldingen  spike

Bei dem alljährlichen Volkslauf in Gimmeldingen gingen am 3. Juli vier LG-SchülerInnen an den Start. Lara Hümke siegte in der Altersklasse W10 auf der 1,2 km langen Strecke in 5:35 Minuten und liegt damit auch in der Junior-Laufcup-Wertung in aussichtsreicher Position. Bei den Schülern belegten Konstantin Oehl aus Deidesheim und Leon Scholtissek in der Altersklasse M11 die Plätze zwei und sechs (5:20 Min. und 5:39 Min.), Patrik Scholtissek wurde bei den neunjährigen Jungs in 5:54 Minuten ebenfalls zweiter.

von: I. Scholtissek    Datum: 7.7.2009    Kategorie: Sport     ID: 380

spike  Hauptversammlung 2009  spike

Bad Dürkheim, 4. Juli: Im Rahmen eines Sportabzeichennachmittags und anschließendem Grillfest fand die zweijährig vorgeschriebene Hauptversammlung des LTVs statt. Von ca. 70 anwesenden Mitglieder und Gästen waren am Anfang der Versammlung 55 stimmberechtigt. Einstimmung wurde der Vorstand entlastet. Darauf folgten mehrere Satzungsänderungen. Unter anderem das Herabsenken des Alters der stimmberechtigten Mitglieder auf 14 Jahre und gleichzeitig den Ausschluss des Stimmrecht der Erziehungsberechtigte. Ebenfalls einstimmig wurde die Erweiterung des Vorstandes von acht auf neun Posten beschlossen.

Die nächsten Änderungen betrafen die Geschäfts und Finanzordnung.  Ohne Gegenstimme wurde der Mitgliedbeitrag um 50 Cent  erhöht. Diese Änderung wird zum 1.1.10 gültig. Die bereits seit einem bestehende Vergünstigung für Familien auf 40% wurde ebenfalls bestätigt. Das Kilometergeld für Fahrten zu Wettkämpfen und Training in Ludwigshafen auf 0,15 Euro erhöht. Ebenfalls nachträglich bestätigt wurde die Erhöhung der Aufwandsentschädigung für Übungsleiter: 10 Euro für lizensierte Trainer 7,50 Euro für unlizensierte und 5 Euro für  Helfer unter 18 Jahre pro Stunde. Auch bei der nächsten Änderung standen die Übungleiter im Vordergrund die für Wettkampfbetreung nun bis zu 20 Euro pro Tag  (>5h) erhalten. Diese zwei Entscheidung begründete der ehemalige zweite Vorsitzender Semir Kamhawi damit, dass der Verein einen Mangel an Übungsleiter hat und die wenigen sehr viel Zeit neben Beruf oder Studium investieren und deshalb auch entsprechend entlohnt werden sollten. "Wer von 9:00Uhr bis 17:00Uhr Sonntags auf einem Wettkampf ist sollte nicht auch noch seine Bratwurst und Cola aus eigener Tasche bezahlen müssen" so Uli Fehr erster Vorsitzender, der leider aus beruflichen Gründen verhindert war.

Die letzte Änderung war die Umbenennung des Vorstandes für IT-Management in den Vorstand für Veranstaltungsorganisation. Anschließend wurde der Vorstand neu gewählt. Alle Vorstände wurde einstimmig ohne Gegenkandidaten in offener Wahl gewählt.  Den Vorsitz des Vereins übernimmt weiterhin Uli Fehr. Semir Kamhawi stellte sich, da er in den Ferien nach Würzburg umzieht, nicht mehr als zweiter Vorsitzender zur Wahl. Stefan Heilmann wurde nun für dieses Amt gewählt. Astrid Wulfert wurde als Vorstand für Finanzen wiedergewählt. Als Vorstand für Sport wurde Christian Heilmann gewählt. Vorstand für Jugend sowie für Marketing bleiben weiterhin Monika Heilmann sowie Nadja Kurz. Neu im Vorstand sind Svea Fuchs (Vorstand für administrative Aufgaben) und Corinna Kolley (Vorstand für Veranstaltungsorgansisation). Als neunter Vorstand wurde Semir Kamhawi gewählt. Für die kommenden zwei Jahre besteht der Vorstand nun aus 5 Frauen und 4 Männern.

Abschließend wurde noch allen Helfer für die zahlreichen Einsätzen in den vergangenen zwei Jahren gedankt. Sowie die sehr positive Mitgliederentwicklung hervorgehoben.

Kurzrückblick 2007/2008

Geänderte Satzung
geänderte Geschäfts & Finanzordnung
Neuer Vorstand

von: C. Heilmann    Datum: 5.7.2009    Kategorie: Verein     ID: 379

spike  Pfalz- und Bezirksmeisterschaften in Hassloch: Titel und viele persönliche Bestleistungen für LTV-Athleten  spike

Trotz schwüler Hitze erzielten die 22 LTV-StarterInnen bei den Pfalz- und Bezirksmeisterschaften in Hassloch diverse persönliche Bestleistungen. Bei den SchülerInnen A und B ging es im Fünfkampf außer den Bezirksmeistertiteln auch um die Pfalzmeisterschaften. Hier konnte sich Rabea Klink den Pfalzmeistertitel im Blockwettkampf Wurf der 14jährigen Schülerinnen sichern. Bei brütender Hitzebewältigten die StarterInnen des Blocks Lauf am Nachmittag die abschließende 2000m-Strecke: Alina Naubereit erkämpfte sich hier trotz eines Sturzes im Hürdenlauf noch den Vizetitel. Auch Moritz Knöringer kämpfte sich als einziger männlicher Starter des LTV im Fünfkampf durch die fünf abschließenden Stadionrunden und stand als Dritter der Bezirksmeisterschaften auf dem Siegerpodest. Den dritten Platz belegte auch Melina Schardt im Blockwettkampf Sprint, obwohl sie im Speerwurf mit drei ungültigen Versuchen Pech hatte.

Auch im Dreikampf holten die LTV-SchülerInnen im Trikot der LG Weinstraße diverse Podestplätze. Der zwölfjährige Andreas Kolleth konnte einmal mehr mit einem großartigen Wurfergebnis von 52,50m mit dem Schlagball seinen Sieg sichern - er warf 11,5m weiter als der zweitbeste Werfer der Konkurrenz. Auch Leonie Naubereit siegte bei den gleichaltrigen Mädchen klar vor der Zweitplatzierten. Lara Hümke ragte erneut bei den zehnjährigen Mädchen heraus: Sie gewann jede einzelne Disziplinwertung in einem der größten Starterfelder des Tages. Die Mannschaftskameradinnen Katy Dietrich und Annika Förster belegten hier die Ränge 6 und 9, und gemeinsam mit Franziska Fuchs und Meike Witschel (W11) bedeutete das in der Mannschaftswertung der Schülerinnen C den zweiten Platz. Einen weiteren souveränen Sieg konnte Robert Wild bei den jüngsten Jungs feiern - die Mannschaft der Schüler D wurde mit Robert, Patrik Scholtissek, Jannik Fuchs, Torben Förster und Leon Kolley ebenfalls Zweiter. Mit guten Leistungen in allen Disziplinen wurde David Devel in der M10 Vize-Bezirksmeister, besonders freute er sich über seine 3,88m im Weitsprung. Auch Leon Scholtissek (M11) verbesserte seine Bestleistung im Weitsprung, musste sich aber nach dem ungeliebten Ballwurf mit Rang 14 begnügen.

Bei den jüngsten Mädchen kämpften sich Isabelle Roczanski (5. Platz), Luna-Marie Frank (6.) und Clara Witschel (9.) in der W8 sowie Kira Schardt (8.) in der W9 durch die Hitzeschlacht.

 

von: I. Scholtissek    Datum: 29.6.2009    Kategorie: Sport     ID: 378

spike  9. Pfalzpreis 'Jugend & Sport'  spike

Haßloch, 21. Juni: Der LTV hat zur Annerkennung seiner überfachlichen Jugendarbeit den Sonderpreis der Sportjugend Pfalz erhalten. Überreicht wurde die Urkunde am Sonntagmorgen im Holidaypark. Zusätzlich zu dem Preisgeld gab es noch fünf Eintrittskarten für den Holidaypark für den Verleihungstag.

von: C. Heilmann    Datum: 22.6.2009    Kategorie: Verein     ID: 377

spike  LTV goes SUMMER  spike

 

Der LTV bietet kurzfristig und zeitlich begrenzt eine limitierte Sommer-Kollektion für Beach-Volleyball und Beach-Völkerball an.

Bestellzettel

Bestellende: Montag, 22.06.2009

von: S. Kamhawi    Datum: 16.6.2009    Kategorie: Sport     ID: 376

zurück 1 2 [3] 4  ... 5 6 7 weiter